Mit 40 km/h auf stählernen Schienen

Rasant im imaginären Eiskanal durch blühende Wiesen düsen, würzige Schwarzwaldluft um die Nase und anschließend gepflegt entspannen. So sieht ein perfekter Familien-Urlaubsausflug zur Ganzjahres-Bobbahn am Mehliskopf aus. Direkt an der berühmten Schwarzwaldhochstraße kann man hier seit Juli 2001 mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h auf stählernen Schienen durch 11 Steilkurven brettern, dass es nur so rauscht. Ein irres Gefühl, in die Steilkurven zu rasen, herumgerissen zu werden und eine Schrecksekunde lang zu glauben, den Flug in die freie Landschaft anzutreten. Aber keine Angst, aus der Bahn geworfen hat's noch keinen, natürlich sind die Bobs entgleisungssicher mit den Schienen verbunden und die Piloten angeschnallt. Die Bobbahn hat eine Gesamtlänge von 1.000 m, vier Waldsteilkurven, sieben Wiesensteilkurven, acht Wasserübergänge, mehrere Wellen und Tunnels sowie durchschnittlich 8 % Gefälle. Das ist der volle ungetrübte Fahrspaß für alle!